Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

 
5. Internationale Meisterkurse für Kammermusik 
 
5th International Masterclasses for Chamber Music 

03. - 09. August 2019 / Kapuzinerkloster Feldkirch

 

Jahresthema 2019

Womit lässt sich ein fünfjähriges Jubiläum besser feiern als mit Musik aus Venedig? Hier gibt es alles, was es für große Feste braucht: Opern, Kantaten, große Concerti und kleine Kammermusik sowie geistliche Werke. Aber nicht nur Musik aus Venedig steht im Mittelpunkt der „5. Internationalen Meisterkurse für Kammer­musik“, sondern auch Werke, die durch das Musikleben in der Lagunenstadt inspiriert wurden. Vivaldi, Scarlatti und Caldara, aber auch Händel, Bach und Hasse dürfen da nicht fehlen.

 

Main Theme 2019

What better way to celebrate a Five-year Anniversary than with music from Venice! This celebration's got all the ingredients necessary for such a festive event: operas, cantatas, large concerti, as well as smaller chamber and sacred works.

It's not just music from Venice that's integral to the "5th International Masterclasses for Chamber Music" though, but also music inspired by it: Vivaldi, Scarlatti and Caldara will feature, as well as Händel, Bach and Hasse.

 
 
 
 

Zielgruppe

Die Meisterkurse richten sich an junge Musikerinnen und Musiker, die sich der Alten Musik und deren Aufführungspraxis widmen und ihre Kenntnisse und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern erweitern möchten.


Target group

The Masterclasses adress  young musicians who dedicate themselves to Early Music and historical performance practice and who aim to deepen their knowledge and experiences in baroque chamber music in collaboration with renowned artists.

Locations in der Mittelalterstadt Feldkirch

Die Mittelalterliche Stadt der Grafen von Montfort ist seit jeher ein Zentrum für Kunst und Kultur in Vorarlberg. Neben dem Montforthaus oder dem Vorarlberger Landeskonservatorium für Musik beherbergt die Stadt im Dom zu St. Nikolaus das "Feldkircher Orgelpositiv" von 1699. 

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten des Kapuzinerklosters Feldkirch sowie der Evangelischen Kirche Feldkirch statt.

Alle am Meisterkurs beteiligten Personen sind im Hotel Bären in Feldkirch untergebracht. Nähere Informationen dazu finden sich bei den Teilnahmebedingungen. 


Locations in the Medieval Town of Feldkirch

Ever since the medieval period, the town of the Counts of Montfort has been a cultural center in Vorarlberg. 

Next to the Montforthaus or the Vorarlberger Landeskonservatorium für Musik the city hosts the 

"Feldkircher Orgelpositiv" (dated 1699) in the Cathedral of Saint Nikolaus. 

Lessons will take place in the Kapuzinerkloster Feldkirch as well as in the Evangelische Kirche Feldkirch

Both the participants and teachers will stay at the Hotel Bären in Feldkirch. 

For further information about the accommodation please check the Conditions of Participation. 

Die Meisterklassen stehen offen für alle barocken Instrumente sowie für Gesang. Teilnehmen können Musikerinnen und Musiker ab 18 Jahren mit fortgeschrittener Erfahrung im Spiel historischer Instrumente. Bestehende Ensembles sind ebenso herzlich willkommen wie Einzelteilnehmer, die offen sind für das Zusammenspiel mit neuen Ensemblepartnern. 


The masterclasses welcome applications from all baroque instruments as well as from singers. All musicians from 18 years with advanced skills in playing period instruments can participate. Existing ensembles as single-registrations are equally welcome. Those who are not part of an existing ensemble can find ensemble members at the courses. 


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ o ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Das Ziel der Internationalen Meisterkurse forum alte musik : sankt gerold ist, jungen Musikerinnen und Musikern mit Erfahrung in historischer Aufführungspraxis und barocken Spieltechniken die Möglichkeit zum Ensemblespiel zu bieten sowie ihnen einen neuen Blickwinkel auf die Alte Musik zu ermöglichen. 


The International Masterclasses forum alte musik : sankt gerold want to give young musicians with experience in historical performance and baroque technique the opportunity to play chamber music, as well as giving them a new perspective on Early Music. 

Google+