Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Feldkirch


Die westlichste Stadt Österreichs feierte im Jahr 2018 das Jubiläum der Stadtgründung vor 800 Jahren. Die mittelalterliche Stadt der Grafen von Montfort ist seit jeher auch ein Zentrum für Musik und Kultur. So beherbergt etwa der Dom zu Sankt Nikolaus unter anderem das „Feldkircher Orgelpositiv“ von 1699.
Wolfgang Amadeus Mozart machte hier Halt, Sir Arthur Conan Doyle lernte am Jesuitengymnasium "Stella Matutina" (welches heute das Vorarlberger Landeskonservatorium beherbergt) und Johann Gabriel Rheinberger studierte als Zehnjähriger beim Feldkircher Organisten Philipp Schmutzer Musik. 


(Photo by Norbert Kaiser)


In 2018 Austrias most western city celebrated it's 800 years anniversary. Ever since the medieval period, this town of the Counts of Montfort has been a cultural center in Vorarlberg. For example, the city hosts the "Feldkircher Orgelpositiv" (dated 1699) in the Cathedral of Saint Nikolaus.

Wolfgang Amadeus Mozart stopped by, Sir Arthur Conan Doyle attended the "Stella Matutina" run by the Jesuit order (where nowadays the Vorarlberger Landeskonservatorium is located) and ten years old Johann Gabriel Rheinberger studied music in Feldkirch with organist Philipp Schmutzer. 




City map by Matthäus Merian d.Ä. (~1650)


Schattenburg 
Photo by Norbert Kaiser

Katzenturm 
Photo by M.Hamberger

Google+