Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Vadym Makarenko
Barockvioline

 

Vadym Makarenko, geboren in der Ukraine, bekam seinen ersten Violinunterricht im Alter von 4 Jahren. Seither trat er bei verschiedenen Wettbewerben und Festivals in seiner Heimat auf. 2012 erhielt er den Bachelor am R.Glier Kiev Institute of Music. Sein großes Interesse an der Philosophie und Ästhetik der Historischen Aufführungspraxis verbunden mit dem historischem und kulturellem Kontext Alter Musik führte ihn zu weiteren Studien an die Schola Cantorum Basiliensis, wo er einen zweiten Bachelor bei Amadine Beyer absolvierte. Seit seiner Ankunft in Basel konnte Vadym Makarenko eine rege Konzerttätigkeit in der Schweiz und darüber hinaus aufbauen, wobei er die Möglichkeit erhielt, mit diversen Ensembles und Orchestern zu musizieren und mit Künstlern wie Chiara Banchini, Kristian Bezuidenhout and Sigiswald Kuijken zusammenzuarbeiten. Aktuell studiert er im Programm Master of Arts in Musikalischer Performance an der Schola Cantorum Basiliensis und setzt seine Studien in Barockvioline bei Amadine Beyer fort.

 
Google+