Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Rahel Wittling
Barockvioline

 

1993 geboren bekam Rahel Wittling ihren ersten Geigenunterricht im Alter von vier Jahren. Von 2007 bis 2013 besuchte sie das Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar. Bereits zu Schulzeiten konnte Rahel neben ihrer modernen Geigenausbildung Erfahrungen auf historischen Instrumenten sammeln. 2013 begann sie ihr Musikstudium an der Hochschule der Künste in Bern in der Violinklasse von Prof. Barbara Doll. Im Jahr 2015 wechselte sie an die staatliche Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Dort wurde sie sowohl mit Moderner - als auch mit Barockgeige von Prof. Christine Busch unterrichtet. Ihren Bachelor schloss Rahel 2017 mit Bestnote ab. Seit September 2017 studiert Rahel an der Schola Cantorum Basilienis in der Barockgeigenklasse von Prof. Leila Schayegh.

Wichtige Einflüsse im Bereich der historischen Aufführungspraxis bekam Rahel zudem unter anderem von Midori Seiler, Meret Lüthi, Henning Wiegräbe, Frithjof Smith und Chiara Banchini.

 
Google+