Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Mathilde Gomas
Viola da Gamba

 
 

Mathilde Gomas wurde in Paris in eine Familie von Musikliebhabern geboren. Als Kind lernte sie Gitarre bis zu ihrem Abschluss am Conservatoire Régional de Paris 2010. Mit bereits 17 Jahren fand sie über die Laute und andere Zupfinstrumente den Weg zur Alten Musik. Sie begann Gambe zu lernen u.a. bei J.L. Charbonnier in Paris und E. Guigues in Versailles. Zeitgleich absolvierte sie ein Studium in Musik und Musikologie an der Université de la Sorbonne. 2014 bis 2019 studierte sie bei P. Pandolfo an der Schola Cantorum Basiliensis, wo sie eine umfassende Ausbildung in der Alten Musik erhalten hat, bei vielen bedeutenden Musikern wie H. Smith, L. G. Alarcon, P. Memelsdorff, A. Marcon, E. Tubb & R. Cook.

Seit 2015, tritt sie in der Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich, Rumänien, Griechenland und den Niederlanden sowohl als Solistin und als Mitglied verschiedener neuer und aufstrebender Ensembles auf.

 
Google+