Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Organisten am Wiener Kaiserhof
Tobias Lindner an der historischen Bergöntzle-Orgel

Pfarrkirche zum Hl. Jakobus, Bludesch

Mittwoch, 22. August 2018, 19 Uhr


Werke von J.K. Kerll, J.J. Froberger, G.Chr. Wagenseil u.a.


Nicht nur viele herausragende Violinkompositionen hat der Hochbarock in Österreich hervorgebracht. Auch für eine große Anzahl Organisten muss Wien mit seinen wunderbaren Instrumenten ein Paradies auf Erden gewesen sein. Für die Organisten heutzutage findet sich dort eine illustre Liste an ehemals aktiven Kollegen, die allesamt auch als Komponisten ihre Spuren hinterlassen haben.

Tobias Lindner, Organist aus Deggendorf / Basel und Dozent an der Schola Cantorum Basiliensis, lädt zu einer musikalischen Reise an die Wiener Orgeln ein. An der historischen Bergöntzle-Orgel in der Pfarrkirche Bludesch erklingen Werke von Johann Jakob Froberger, Ferdinand Tobias Richter, Gottlieb Muffat und vielen anderen. 

Was die Türkenbelagerung, der 6-jährige Mozart und der Beginn der Wiener Kaffeehaustradition damit zu tun haben? Nun, kommen Sie ins Konzert und hören / sehen Sie selbst...

 


Eintritt frei / Freiwillige Spenden

mit anschließender Agape


Google+