Zum Bearbeiten desTitels hier klicken

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Bernarda Gisinger
Sprecherin

 

Foto: Villa Falkenhorst

Bernarda Gisinger war bereits als Kind „Vorbeterin“ in der heimatlichen Pfarrkirche in Mäder, daneben Basisunterricht in Klavier, Blockflöte und Querflöte bei ihrem Vater Albert Gisinger. Acht Jahre Klavierunterricht bei Prof. Aldo Kremmel an den Musikschulen Feldkirch und Wolfurt sowie Querflöte bei Prof. Helmut Steinkraus am Landeskonservatorium in Bregenz.

Matura an der Handelsakademie Bregenz, anschließend Berufsausübung beim ORF-Landesstudio Vorarlberg in den Arbeitsgebieten Literatur, Marketing und Berufsfortbildung.

Die jahrelange Zusammenarbeit mit namhaften Schauspielern, Regisseuren und Autoren des deutschsprachigen Raumes war ausschlaggebend für die Ausbildung als Sprecherin (Volkshochschule, Privatunterricht sowie ORF-interne Ausbildung), anschließend auch Sprecherin und Sprechtrainerin beim ORF in Dornbirn.

Daneben Kursleiterinnentätigkeit bei div. Volkshochschulen, Lektorenschulungen und Erteilung von Privatunterricht.

Bernarda Gisinger gibt seit vielen Jahren Leseabende - zu verschiedenen Themen, mit verschiedenen musikalischen BegleiterInnen, an verschiedenen Aufführungsorten (Villa Falkenhorst Thüringen, Frauenmuseum Hittisau, Johann-Josef-Endersaal Mäder, Stadtbücherei Dornbirn, Burgruine Wälsch-Ramschwag, Ramschwagsaal Nenzing, ORF-Funkhaus Dornbirn, Heimatmuseum Schruns etc.). Im Rahmen der jeweils breitgefächerten Literaturauswahl sind sowohl heitere und unterhaltsame als auch nachdenkliche bzw. kritische Texte zu hören.

 
Google+